Das Dart-Racing-Team besteht derzeit aus ca. 45 Studenten der TU Darmstadt. Die bunt gemischte Truppe kommt aus den Fachbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen und hat eins gemeinsam - die Begeisterung für den Rennsport und die Wissenschaft. Ziel des Teams ist die Entwicklung und Fertigung eines Rennwagens und die damit verbundene Teilnahme an der Formula Student / SAE sowie weiteren internationelen Wettbewerben. Dabei geht es nicht nur um Schnelligkeit und Geschick beim Rennen, sondern vor allem auch um wichtige Anforderungen wie Kosten, Zeit und Qualität bei der Konstruktion des Rennwagens. Gekämpft wird gegen eine starke nationale und internationale Konkurrenz, bestehend aus Teams anderer Hochschulen. Das TU Darmstadt Racing Team ist zugleich ein gemeinnützig anerkannter Verein, der sich der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung auf dem Gebiet des Fahrzeugbaus verschrieben hat.